Duo Druckluft - Akkordeon-Cajon-Combo Deluxe
Blog & News,  Firmenevents,  Hochzeit & Trauung

Von wegen leichte Brise: hier kommt Druckluft!

Schlager, Volksmusik, Seemannsgarn – ich kenne alle Klischees über (Piano-) Akkordeons und seine Brüder und Schwestern (Knopfakkordeon, Bandoneon …). Ich bin praktisch damit aufgewachsen. Mit sieben Jahren durfte ich das erste Mal an einem Akkordeon sitzen, oder eher: das Akkordeon saß auf mir. Ich kann nicht behaupten, dass ich mich damals für den Coolness-Faktor entschiedene habe, noch dass ich dieses Instrument unter vielen anderen ausgesucht hätte. Es war schlicht ein Vorschlag meiner Eltern und letztendlich eine Entscheidung, welche ich nicht bereut habe. In der vierten Klasse war ich damit noch etwas Besonderes. Später jedoch hielt ich mich eher im Hintergrund und im Rahmen der städtischen Musikschulen. Ich hatte stets Spaß am Spielen, probierte viel aus und legte das Akkordeon nie ganz zur Seite. Trotzdem wurden irgendwann meine Gitarren zur klaren Konkurrenz – gerade was die Spielzeit anging. Geblieben ist dafür stets die Idee, was richtig cooles mit den ganzen Tasten und Knöpfen zu machen. Vor bereits 10 Jahren probierte ich mit meinem damaligen Band-Schlagzeuger erste gemeinsame “Gehversuche”. Zu der Zeit entstand auch der Name “Duo Druckluft“.

Während ich hauptsächlich mit der Gitarre auf der Bühne stand, probierte ich viele neue Richtungen und Melodien aus. Auschlaggebend für die neue Motivation ein Projekt zu starten war ohne Witz: eine Erkältung! Ich war mit “Acoustic Guys Music” zu einer Hochzeit gebucht und hatte schon vor dem Auftritt kaum Stimme. Ich nahm also kurzerhand mein Akkordeon mit. Um meine Stimme zu schonen, spielte ich in der dritten Runde einfach Akkordeon – ohne vorherige Probe mit meinem Cajonisten! Die Gäste feierten, sangen laut zur Melodie und hatten richtig Spaß.

Es sollte noch ein paar weitere solcher Einlagen geben, bis wir im Sommer 2018 endlich ein klares Projekt daraus machten. Das Ziel war klar: Party- und Sommerstimmung. Das Motto: fernab von Schlager und Volksmusikgeschunkel, sowie Seemannsmusik. Unsere Richtung: Rockklassiker und latainamerikanische Musik – die perfekte Symbiose aus Party und Sommergefühl, und zwar zu jeder Jahreszeit! Schnell standen die ersten Titel fest: Smoke on the water, Samba de Janeiro, Lambada, Waterloo … Waterloo? Ja, wir sind zwar wählerisch, aber stets offen für Musik, die das Akkordeon in ein neues Licht rücken. Während Tasten und Knöpfe für die Melodien, Harmonien und den Bass sorgen, bringt die Cajon den Beat und die percussiven Elemente mit. Eine perfekte Symbiose, die selbst unverstärkt richtig gut harmoniert.

Für einen ganzen Abend wäre das wahrscheinlich zu viel des Guten, aber als Highlight auf Hochzeiten, Geburtstagen, Firmenfeiern oder Messeevents wird unser “Duo Druckluft” nicht nur zum Hingucker, sondern vereint die Gäste mit eingängigen, bekannten Melodien und Rhythmen. Keine leichte Schunkelbrise, auch keine Leierkastenmusik, sondern pure Druckluft gepaart mit fetten Beats!

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.